Auf unserer Website können Sie sich informieren und wenn Sie Interesse verspüren, sind Sie herzlich willkommen unsere Treffen zu besuchen. Sie sind auch auf unseren Veranstaltungen jeder Zeit, die Termine finden Sie im Kalender, willkommen und gern können Sie sich an unserem Hilfsprogramm beteiligen.

Es ist nicht leicht, eine Sprache zu erlernen, wenn sie nicht auch angewandt und gesprochen wird. Und daher wünschen viele der Neubürger sich mehr Kontakt mit Deutschen, einfach um sich zu unterhalten. Viele würden sich über Paten freuen, die sie regelmäßig besuchen oder gemeinsam mit Ihnen etwas unternehmen, um weiter Deutsch zu üben und mehr kennenzulernen. Wenn Sie bereit sind, das mal auszuprobieren, melden Sie sich gern beim Jugendmigrationsdienst, Tel. 03973/4494643, oder der Migrationssozialberatung, 03973/4494644, in Pasewalk, von dort wird vermittelt.

Bei Bedarf erhalten auch andere Flüchtlinge Unterstützung. So haben die FlüchtlingsbetreuerInnen des DRK die Möglichkeit, anhand einer Liste gezielt Angebote auszuwählen und sich an unsere Initiative zu wenden. Die Liste hält Fahrdienste und Unterstützung für Arztbesuche und Amtswege, Gitarrenunterricht und Freizeitangebote bereit.