Auf unserer Website können Sie sich informieren und wenn Sie Interesse verspüren, sind Sie herzlich willkommen unsere Treffen zu besuchen. Sie sind auch auf unseren Veranstaltungen jeder Zeit, die Termine finden Sie im Kalender, willkommen und gern können Sie sich an unserem Hilfsprogramm beteiligen.

für einige Familien und eine WG junger Syrer. Das heißt, einzelne Aktivisten der Initiative kümmern sich intensiv um die Belange der Betroffenen, sie stehen für Gespräche, gemeinsames kochen, Spaziergänge und Ausflüge zur Verfügung. Besuche beim Arzt und Amtsgänge gehören dazu.

Über diese Nähe erfahren die Paten Details aus dem Leben ihrer Schützlinge, gehen Bindungen ein, die auch schmerzhafte Momente mit sich bringen. Um so schöner ist es, wenn für eine gewisse Zeit die Flüchtlinge sich wohl fühlen können, ihre Erlebnisse mit Krieg, Verfolgung, Vergewaltigung und Ausgrenzung in den Hintergrund treten.

Bei Bedarf erhalten auch andere Flüchtlinge Unterstützung. So haben die FlüchtlingsbetreuerInnen des DRK die Möglichkeit, anhand einer Liste gezielt Angebote auszuwählen und sich an unsere Initiative zu wenden. Die Liste hält Fahrdienste und Unterstützung für Arztbesuche und Amtswege, Gitarrenunterricht und Freizeitangebote bereit.